Griest enk! :-)

Griest enk! :-)

Pünktlich zu Beginn der neuen Saison bin ich online.

Ab sofort findet ihr auf meiner Seite immer die aktuellsten Informationen über mich. Fotos werden im Laufe der Zeit noch mehr hinzukommen und auch die Sprachen Italienisch und Englisch. Bei News findet ihr einen kleinen Rückblick auf meine vergangene Skisaison!

Im Frühling nach den letzten Rennen ging es direkt für einige Wochen zur Polizeiausbildung nach Nettuno.

Gleich darauf startete ich wieder mit dem Trockentraining, das ich schon jahrelang mit meinen Privattrainer Andreas Niederkofler mache. Kraft-, Koordinations-, Schnelligkeits- und Ausdauertraining mit Radfahren, wandern und schwimmen gehören zu meinem Traininigsprogramm. Urlaub gab es in diesem Sommer leider nur wenig.

Das Skitraining machte ich dieses Jahr wieder mit der Nationalmannschaft. Ende August ging es für drei Wochen nach Ushuaia – Argentinien (im Bild). Allerdings konnte ich aufgrund einer Entzündung der Patellasehne nicht intensiv trainieren.

Zurück in Südtirol machte ich einige Untersuchungen und begann mit der Physiotherapie.

Anfang Oktober, beim Skitraining mit der A-Mannschaft auf dem Stilfer Joch, konnte ich endlich wieder schmerzfrei trainieren.

Vor einigen Tagen kam ich vom Pitztal zurück, die Pistenverhältnisse ließen aber kein Training zu, weil es viel zu weich war.

Am Montag geht es schon ab nach Sölden, wo ich mich noch einige Tage auf das 1. Weltcuprennen am Samstag vorbereite. Darüber hört ihr in den nächsten Tagen mehr.

 

Viel Spaß beim Surfen auf meiner Seite!!

Bis bald,

Anna